24h/365 TageEhrenamt

Die Freiwillige Feuerwehr Norderstedt steht 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr für die Sicherheit im Stadtgebiet zur Verfügung – ehrenamtlich. Doch was heißt das eigentlich?

Ob Tag, ob Nacht, Werktag, Wochenende oder Feiertag – wir sind jederzeit bereit zu helfen. Die aktiven Mitglieder werden im Einsatzfall durch einen Funkmeldeempfänger alarmiert und begeben sich zum Feuerwehrhaus.

Im Einsatzfall lassen wir dann am Arbeitsplatz und in unseren Familien alles stehen und liegen oder stehen mitten in der Nacht auf, um wenige Minuten später vollständig mit entsprechender Schutzkleidung ausgerüstet ausrücken zu können.

Egal ob an Heiligabend, während Gewitter und Starkregen oder dem Fußball-Endspiel – die Freiwillige Feuerwehr kommt immer. 24 Stunden. 365 Tage. Ehrenamt.